Beefsteak Pie

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 60 g Margarine
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Lauchstange
  • 400 g Rindergehacktes
  • 1 El. Mehl
  • 1 Dos. Champignons
  • klein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worcestersoße
  • 10 g Margarine zum Einfetten
  • 175 g Mehl
  • 3 El. Milch
  • 6 El. Öl
  • Salz
  • 1 Ei

  • Zubereitung:
    Diese enlische Spezialität bereiten Sie am besten so zu: Margarine zerlassen. Zwiebeln und Lauch putzen und in Scheiben schneiden. In der Margarine andünsten. Rinderhack unterrühren und braten, bis es die Farbe verloren hat. Unter Rühren einen Eßlöffel Mehl reingeben. Champignons mit der Flüssigkeit dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken. Auflaufform mit Margarine einfetten. Fleischteig reinfüllen. Aus Mehl. Ei, Öl und Salz schnell einen Teig kneten. Zwischen zwei Pergamentpapierblätter ausrollen. Einen Deckel in der Größe der Form ausschneiden. Auf die Fleischmischung legen. Aus den Teigresten kleine Halbmonde formen und an den Rand der Form legen. Ei verquirlen. Auf den Teigdeckel streichen. Teig einigemale einritzen oder einstechen, damit der Dampf entweichen kann. Sofort in den vorgeheizten Ofen schieben. Backzeit: 15 Minuten Elektroherd: 175 Grad Gasherd: Stufe 3

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback