Becher Pastetchen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 250 g Hackfleisch
  • gemischt
  • 1 Zwiebel
  • gehackt
  • 50 g Champignons
  • gehackt
  • 1 El. Petersilie
  • gehackt
  • 2 Eigelb
  • 1 El. Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Paprika
  • edelsüß
  • 2 Eiweiß
  • 20 g Margarine zum Einfetten
  • 2 El. Tomatenketchup
  • 1 El. Petersilie
  • gehackt

  • Zubereitung:
    Hackfleisch mit Zwiebel, Champignons, Petersilie, Eigelb und Sahne gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Eiweiß steif schlagen und locker unterziehen. Becherförmchen (die gibt es im Fachgeschäft) oder Pastetenförmchen einfetten. Fleischteig reingeben. Backofen vorheizen. Elektroherd: 140 Grad Gasherd: Stufe 1 In 25 Minuten garkochen. Kurz abkühlen lassen. Stürzen. Mit Tomatenketchup und gehackter Petersilie garnieren. Becher Pastetchen kann man heiß oder kalt servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback