Basler Lummelbraten

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1000 g Rinderfilet
  • 80 g Speck
  • fetter
  • Salz
  • Pfeffer
  • schwarz
  • 4 El. Öl
  • 1 Zitronenspirale
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • dick
  • 1 Tas. Fleischbrühe Würfeln
  • 1 Tas. Rotwein
  • Basler
  • 1 Prise Salbei
  • 100 g Emmentaler
  • gerieben

  • Zubereitung:
    Filet waschen, gut trocknen. Speck in gleichmäßige Streifen schneiden. Filet damit spicken. Salzen. Mit der Pfeffermühle drübermahlen. Öl im Topf rauchheiß erhitzen. Fleisch reingeben und rundherum anbraten. Zitronenspirale und geputztes, gutzerkleinertes Suppengrün auch reingeben und mit der geschälten, gewürfelten Zwiebel im Topf anbraten. Zitronenspirale rausnehmen. Braten mit Fleischbrühe begießen. In den heißen Ofen schieben. Garzeit: 20 Minuten Elektroherd: 180 Grad Gasherd: Stufe 3 10 Minuten Rotwein und Salbei über den Braten geben. Den Käse auch. So lange braten, bis der Käse zerlaufen ist.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback