Amerikanische Steakplatte

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 5 Personen

Zutaten:
  • 1 Dos. Maiskörner
  • klein
  • 1 Sp./Schuss Erbsen
  • klein
  • 40 g Butter
  • Salz
  • 1 Apfelsine
  • 5 Filetsteaks
  • groß
  • Pfeffer
  • 5 El. Öl
  • 1 El. Walnüsse
  • gehackt
  • 2 Maiskolben
  • Glas
  • 1 Paprikaschote
  • grün
  • 1 Paprikaschote
  • rot
  • 1 Dos. Pfirsichhälften
  • 40 g Butter
  • 1 Tomate
  • 1 Zwiebel
  • klein
  • 1/2 Bd. Petersilie

  • Zubereitung:
    Maiskörner und Erbsen mischen. In 40 g. Butter erhitzen, salzen, warmhalten. Apfelsine schälen. auch die weiße Haut muß weg. Sie ist nämlich bitter. Fruchtfleisch in gleichmäßige Scheiben schneiden. Filetsteaks waschen, trocknen, salzen, pfeffern. In heißem Öl auf beiden Seiten 3 Minuten braten. Auf einer Platte anrichten. Ein Steak mit Erbsen und Maiskörner garnieren. Apfelsinenscheiben und gehackte Walnüsse im Bratfond kurz dünsten. Das zweite Steak damit belegen. Dann Maiskölbchen und Peperoni im Bratfond schwenken und das dritte Steak belegen. abgetropfte Pfirsiche in erhitzter Butter leicht braten. Ein Steak mit 3 Hälften garnieren. Das fünfte Steak bekommt eine Garnitur aus Tomatenscheiben, die mit Zwiebeln kurz gedünstet werden. Petersilie anlegen. Das übrige Mais- Erbsengemüse gesondert reichen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback