Brathuhn mit Paprikafrüchten

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Brathuhn á 1000 g.
  • 50 g Butter
  • 6 El. Öl
  • 2 gross. Paprikaschoten
  • grün á150 g.
  • 2 gross. Paprikaschoten
  • rot á 150 g.
  • 2 gross. Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • Thymian
  • Pfeffer
  • 20 g Paprikapulver
  • edelsüß
  • 1/2 Dos. Milch

  • Zubereitung:
    Huhn waschen. Trocknen. In einem Bräter Butter und Öl erhitzen. Huhn mit Salz einreiben und im Fett in 60 Minuten garbraten. Zwischendurch immer wieder mit dem Bratfond begießen. Paprikaschoten putzen und waschen. In gleichmäßige Streifen schneiden. 5 Minuten in siedendem, gesalzenem Wasser blanchieren. Mit den geschälten, fein gehackten Knoblauchzehen, dem Lorbeerblatt, Thymian und Pfeffer in Öl 20 Minuten dünsten. Brathuhn aus dem Topf nehmen. Vom Bratfond das Fett abschöpfen. Das mit etwas Wasser verrührte Paprikapulver und die Dosenmilch zufügen. Abschmecken. Das Huhn zerlegen und mit dem Paprikagemüse garniert servieren. Soße bitte extra reichen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback