Bekassinen (Schnepfen)

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Bekassinen Schnepfen
  • 50 g Speck
  • in Scheiben
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 3 Nelken
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/8 l Wasser
  • heiß
  • 30 g Butter
  • 2 Scheib. Toastbrot
  • 1 El. Speisestärke

  • Zubereitung:
    Schnepfen ausnehmen. Magen mit dem Schlund und der Gurgel herausziehen. Waschen und gut abtrocknen. Innen und außen salzen. Mit Speckscheiben belegen. Mit Flügel und Schenkel am Rumpf festbinden. Schnepfen in der Butter von allen Seiten anbraten. Zwiebel mit Nelken bestecken. Mit den Wacholderbeere und dem Lorbeerblatt zu den Schnepfen geben. Wasser zugießen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten schmoren lassen. Hin und wieder mit dem Bratensaft begießen. Rausnehmen und auf in Butter goldgelb gerösteten Toastscheiben anrichten. Bratfond durchsieben und wieder aufkochen. Mit in kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden. Soße über die Schnepfen verteilen

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback