Batakh Pista (Indische Ente mit Pistazien)

Vorbereitungszeit ca. 260 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Ente
  • Salz
  • 1 Brötchen
  • 150 g Pistazien
  • fein zerstoßen
  • 250 g Reis
  • gekocht
  • 1 Sternanisstück
  • 1 klein. Zwiebeln
  • 1 Kart. Joghurt
  • 1 Ei
  • Rosenwasser
  • Curry
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 1 TL Pfefferkörner zerdrückt
  • 40 g Butter
  • zerlassen

    ZUM GARNIEREN:

  • 1 Salatblatt
  • 1 Tomate
  • 1/2 Bd. Petersilie

  • Zubereitung:
    Ente waschen. Brustknochen auslösen. (er kann auch drinbleiben) Leicht salzen. Brötchen in Wasser einweichen und gut ausdrücken. Reis und Pistazien mischen. Fein zerstoßenen Sternanis, geriebene Zwiebel, Joghurt, Ei, Rosenwasser, viel Curry, auch Salz reinmischen. Mit dieser Masse wird die Ente gefüllt. Zunähen und mit Butter bestreichen. Mit fein zerdrückten Pfefferkörner bestreuen. Auf die Fettpfanne legen und in den Ofen schieben. Bratzeit: 90 bis 120 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 Butter beträufeln. Ente auf einer Platte anrichten. Mit Salatblatt, Bratensaft, Tomate und Petersilie garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback