Nudeltopf, Chinesisch

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 200 g Glasnudeln
  • 3 El. Sojasauce
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • geschält und gehackt O
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 2 El. Maisstärke
  • 250 g Hähnchenfleisch
  • geschnetzelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • gehackt
  • 350 g Chinakohl
  • in Streifen
  • 2 Möhren
  • in Scheiben
  • 150 g Kefen
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1 El. Tomatenmark
  • 1 Sp./Schuss Cayenne

  • Zubereitung:
    Nudeln in Salzwasser al dente kochen, mit kaltem Wasser kurz abschrecken, gut abtropfen lassen. Die Kochzeit hängt etwas von der Marke ab, sie liegt in der Regel um 10 Minuten. 2 Esslöffel Sojasauce mit Ingwer und 1 1/2 Esslöffel Maisstärke vermischen, Hähnchenfleisch - mit Küchenpapier gut abgetrocknet - darin etwa 1/4 Stunden marinieren lassen. Fleisch im heissen Öl allseitig anbraten ( 2 bis 3 Minuten), aus der Pfanne nehmen und beiseite legen. Knoblauch und Gemüse kurz anbraten - sie müssen al dente bleiben. 1/2 Teelöffel Maisstärke mit 1 Esslöffel Sojasauce mischen, mit dem Bouillon, Tomatenmark und Cayenne zu dem Gemüse geben, Fleisch ebenfalls. Aufkochen und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und Nudeln zugeben, gut vermischen, etwas warten, bis die Nudeln warm sind.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback