Kürbisauflauf

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 1/2 kg Kürbis gerüstet
  • in 1 cm dicke Scheiben
  • Mehl
  • Butter
  • Öl
  • 500 g Zwiebel in dünne Ringe
  • 1 El. Zucker
  • 2 Schweinbratwürste roh
  • 300 g Tomaten geschält
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Paniermehl
  • 50 g Käse grob gerieben
  • Butterflocken

  • Zubereitung:
    Kürbisscheiben in Mehl wenden, in wenig Öl-Butter kurz anbraten und auf die Seite stellen. Die Zwiebelringe in Butter und Öl mit dem Zucker caramelbraun dämpfen. Das Schweinsbratwurstbrät ausdrücken und zugeben. Zuletzt die in Scheiben geschnittenen Tomaten beigeben. Alles gut durchdämpfen, mit Kümmel, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken und die Pfanne vom Feuer nehmen. Eine Gratinform ausbuttern, eine Lage leicht gewürzte Kürbisscheiben in die Form geben. Mit Zwiebel-Tomaten-Gemisch bedecken und so fortfahren. Zuoberst soll eine Lage Kürbisscheiben sein. Mit dem Paniermehl und Käse bestreuen und viel Butterflocken darauf- setzen. Für 40 bis 50 Minuten in den heissen Ofen schieben, zuletzt unter der Grillschlange knusprig braun braten. Mit viel grünem Salat servieren

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback