Zwetschgendatschi

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten

Zutaten:
  • 150 g Weizen fein gemahlen
  • 70 g Hirsemehl
  • 7 g Trockenhefe
  • 90 g Wasser lauwarm
  • 2 El. Butter
  • 1 El. Honig
  • 1 Prise Meersalz

    BELAG:

  • 750 g Zwetschgen
  • 1 gross. Banane
  • 200 g Schmand
  • 3 El. Sahne
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 El. Honig

  • Zubereitung:
    Die Hefe in dem Wasser auflösen und wenn sie zu schäumen beginnt, zu dem durchgesiebten Mehl geben. Die weiche Butter und den Honig zugeben und alles gut und lange verkneten. Den Teig an einem warmen Ort 1 Std gehenlassen, bis er das doppelte Volumen hat. Inzwischen die Pflaumen halbieren und entkernen, die Banane schälen und den Rahm mit der Sahne, dem Honig und dem Gewürz verrühren. Den Teig in eine Form geben und einen 2cm-Rand ausdrücken. Die ausgesiebte Kleie daraufgeben und die in sehr dünne Scheiben geschnittene Banane verteilen. Darauf die Pflaumenhälften geben. Die Rahmmasse darübergeben und gut verteilen. 175°, 35min.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback