Schoko-Eierlikör-Kuchen

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 20 Personen

Zutaten:
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Glas Vanillin-Zucker
  • 250 ml Eierlikör
  • 250 ml Öl
  • 1 Glas Backpulver
  • 2 El. Kakaopulver
  • 1 Glas Mokka-Bohnen (ca. 75 g)
  • 1 El. Puderzucker

  • Zubereitung:
    Eier, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Eierlikör und Öl zufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Ei-Ölmasse sieben und verrühren. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Napfkuchenform (2,5 l Inhalt) füllen. Auf den restlichen Teig 1 1/2 Eßlöffel Kakao sieben und unterrühren. Mokka-Bohnen unterheben und den Teig auf die helle Masse geben. Dunklen Teig mit einer Gabel spiralförmig unter den hellen ziehen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd:175° / Gasherd:Stufe 2) 50 - 60 Minuten backen. Mit Puderzucker und restlichem Kakao bestäuben. Zubereitungszeit ungefähr 1 1/4 Stunden. Arbeitszeit zirka 20 Minuten. Pro Stück ca. 290 Kalorien/1220 Joule

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback