Rote-Bete-Tarte

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 12 Personen

Zutaten:
  • 200 g Weizenmehl
  • Salz
  • 80 g Butter
  • 5 El. Eiswasser
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 30 g Kürbiskerne
  • 50 g Greyerzer Käse
  • 500 g Rote Bete
  • 200 ml Creme fraiche
  • 3 Eier
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Unbehandelte Zitrone
  • 1 Bd. Schnittlauch

  • Zubereitung:
    Für den Teig eine Tasse Wasser mit Eiswürfeln bereitstellen. Mehl, Salz, Butter in Flöckchen und Eiswasser zürst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen schnell verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine Springform mit dem Teig auslegen und einen 2 cm hohen Tand formen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und eine Stunde kühl stellen. Teigboden mit grob gehackten Kürbiskernen und geraspeltem Käse bestreuen. Rote Bete schälen und auf dem Gurkenhobel in feine Scheiben schneiden, schuppenförmig auf den Teig legen. Creme fraiche, Eier, Salz, Cayennepfeffer und abgeriebene Zitronenschale verrühren und darübergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Min. backen. Mit Schnittlauch garnieren. Pro Stück ca. 225 kcal/936 kJ

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback