Gougere-Ring

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 12 Personen

Zutaten:

BRANDTEIG

  • 2 dl Wasser
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 3 Eier
  • 150 g Gruyere-Käse gerieben
  • Salz
  • Pfeffer

    FÜLLUNG

  • 50 g Schabziger-Käse
  • 2 Bd. Schnittlauch
  • 150 ml Rahm
  • 150 g Frischkäse
  • 250 g Halbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer

  • Zubereitung:
    Brandteig wie üblich zubereiten: Wasser, Butter und Salz aufkochen. Das Mehl in die kochende FIüssigkeit geben. Mit einer Kelle sehr gut verrühren, bis sich am Pfannenboden ein Klumpen bildet. Pfanne vom Feuer ziehen und ein Eigelb nach dem andern unter kräftigem Schlagen unterrühren. Zu einem glatten Teig verarbeiten. Nun den Käse beifügen und so lange rühren, bis er vollständig mit der Masse vermengt ist. Die Masse in einen Spritzsack mit grosser runder Tülle füllen. Auf einem Backpapier einen Kreis zeichnen. Darauf dicht nebeneinander etwa 5 cm grosse Häufchen (Ofenküchlein) spritzen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Sorgfältig von jedem Küchlein einen Deckel abschneiden. Für die Füllung Schabziger raffeln, Schnittlauch fein schneiden, Rahm steif schlagen. Frischkäse und Quark gut verrühren, alle Zutaten beifügen und sorgfältig vermengen. Würzen. In einen Spritzsack fullen und die Küchlein damit füllen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback