Flammkuchen

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 9 Personen

Zutaten:
  • 400 g Fertiger Brotteig
  • Etwas Mehl zum Ausrollen
  • Butter für das Blech
  • 150 g Speisequark 20% Fett i. Tr.
  • 100 g Creme fraiche
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Zwiebeln
  • 1 El. Öl
  • 1/2 TL Weinessig
  • 300 g Durchwachsener Speck in dünnen Scheiben
  • 2 El. Speisestärke

  • Zubereitung:
    Brotteig dünn ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Quark, Creme fraiche, Stärke und das Ei in eine Schüssel geben und zu einer glatten Creme verrühren und würzen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Öl erhitzen und den Speck darin auslassen. Die Zwiebelringe dazugeben und kurz mit durchschwenken. Mit Essig beträufelt etwa 30 Minuten marinieren. Backofen auf 250°C oder höher vorheizen. Den Brotteig mit der Quarkmasse bestreichen. Mit den marinierten Zwiebeln und den Speckstreifen bestreuen. Im heissen Backofen ca. 10 Minuten backen und sofort servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback