Birewegge (Birnenbrot)

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Fett
  • 2 El. Zucker
  • 20 g Hefe
  • Milch

    FÜLLUNG

  • 200 g Gedörrte Birnen
  • 100 g Gedörrte Pflaumen
  • 100 g Gedörrte Apfelschnitze
  • 50 g Feigen
  • 50 g Weinbeeren
  • 50 g Sultaninen
  • 50 g Rosinen
  • 75 g Nüsse gehackt
  • 1 Zitrone
  • 50 g Zucker
  • 4 cl Kirschwasser
  • 1/2 TL Zimt gemahlen
  • 1/2 TL Ingwer gemahlen
  • 1/2 TL Kardamom gemahlen
  • 1/2 TL Nelken gemahlen

    ZUM BESTREICHEN

  • 1 Ei

  • Zubereitung:
    Aus den Hefeteigzutaten einen Hefeteig zubereiten. Für die Füllung wird zunächst das eingeweichte Dörrobst langsam weichgekocht; dann alles mit den Nüssen, Rosinen, usw. durch den Fleischwolf drehen, zuckern, mit Gewürze bestreuen und mit Kirschwasser besprengen. Alles gut mischen. Den gut aufgegangenen Hefeteig ausrollen und mit der Füllmasse bestreichen. Die Teigplatte einrollen, mit gequirltem Ei bestreichen und - nach nochmaligem Gehen - bei guter Mittelhitze backen (200 Grad während etwa 45 Minuten).

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback