Appenzeller Chaesflade mit gehacktem

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 300 g Kuchenteig
  • 20 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Hackfleisch (Rind)
  • 1 TL Tomatenpuree
  • 2 Tomaten geschält
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. Oregano

    GUSS

  • 30 g Mehl
  • 3 dl Milch
  • 2 Eier evtl. Hälfte mehr
  • 200 g Appenzeller Käse
  • Salz
  • Pfeffer

  • Zubereitung:
    Ein rundes Kuchenblech mit dem Teig auslegen. Die gehackte Zwiebel in Butter dünsten. Das Fleisch dazugeben und mitbraten. Das Tomatenpuree und die in Würfel geschnittenen Tomaten daruntermischen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Das Ganze erkalten lassen, auf dem Teigboden verteilen und den Guss darübergiessen. In mittelheissem Ofen 25 bis 30 Minuten backen. Salat dazu servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback