Hecht in Specksauce

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Hecht fertig vorbereitet
  • 1 gross. Zwiebel
  • 200 g Durchwachsener Speck
  • 1 Bd. Petersilie
  • Mehl
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Kartoffeln vorgekochte
  • Butter

  • Zubereitung:
    Die Zwiebl schälen und würfeln. Den Speck erst in Scheiben schneiden, dann würfeln. Petersilie fein wiegen. Hecht in gleichmäßige Filets schneiden (drei Stücke), mit der Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern anschließend in Mehl wenden. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze und gelegentlichem Rütteln und Schütteln kross anbraten, danach salzen und pfeffern. Dabei immer mal wieder mit flüssiger Butter begießen. In einer zweiten Pfanne den Speck mit wenig Butter auslassen und leicht anbräunen lassen. Die Hechtfilets dazugeben und von beiden Seiten bräunen. Dabei auch die Zwiebeln dazugeben und goldbraun werden lassen. Zusammen mit den Bratkartoffeln servieren. Mit Petersilie garnieren

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback