Gefüllter Schellfisch

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 1/2 kg Schellfisch (evtl. mehr)
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Senf
  • 50 g Geräucherter durchwachsener
  • 1 Möhre
  • 1 Stück Sellerieknolle
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Porree
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Saure Sahne
  • Petersilie
  • Zitronenspalten

  • Zubereitung:
    Fisch säubern, oben bis zur Mittelgräte einschneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und mit Senf bestreichen. Den Fisch aufrecht, mit einer rohen Kartoffel oder Tasse gestützt, auf eine Porzellanplatte setzen. Speck, Möhre, Sellerie und Zwiebel in Würfel, Porree in Ringe schneiden. Speck auslassen, Gemüse 10 bis 12 Minuten darin dünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse in den Fischeinschnitt füllen, restliches Gemüse um den Fisch herumlegen und Platte in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Unten. T: 200 GradC / 35 bis 40 Minuten 10 Minuten vor Ende der Gardaür mit Sahne übergiessen. Fisch mit Petersilie und Zitronenspalten garniert servieren. Beilage: Salzkartoffeln, Blattsalat.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback