Forellenzöpfchen

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Forellen (halbfündig)
  • 1 El. Butterschmalz
  • 4 Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone Für die Sauce:
  • 1 El. Butter
  • 2 El. Mehl
  • 100 ml Sahne
  • 200 ml Brühe
  • 1 Bd. Frischer Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone

  • Zubereitung:
    Forellen ausnehmen, auswaschen und filetieren. jedes Filet zweimal längs einschneiden und zu Zöpfen flechten. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen, im Butterschmalz anbraten. Tomaten einritzen, blanchieren, abziehen, in Streifen schneiden und zu den Forellen geben. Für die Sauce wird die Butter erhitzt und mit Mehl bestäubt. Die Brühe wird mit der Sahne vermischt und aufgegossen. Einige Zeit köcheln lassen und zerkleinerten Dill hinzugeben. Dann mit Pfeffer, Salz und Zitrone abschmecken. Dazu passen Naturreis oder Salzkartoffeln mit Petersielie und ein Friesee- Salat.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback