Feinschmecker Fisch

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Seezungenfilets
  • á 200 g.
  • 1 Zitronensaft
  • Butter zum Einfetten
  • 1 Bd. Kerbel
  • 1 Zwiebel
  • groß
  • 2 dl Weißwein

    FüR DIE BUTTERSOßE

  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • Wasser
  • 1 Eigelb
  • 1/4 l Fleischbrühe
  • Würfeln
  • 1/8 l Wasser
  • 1 El. Kerbel
  • 1 El. Estragon
  • Salz
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Zitronensaft
  • Rosmarin
  • Kerbel zum Garnieren

  • Zubereitung:
    Seezungenfilets kurz unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Eine feuerfeste Form buttern. Kerbel waschen und hacken. Auf dem Boden der Form verteilen. Auch die geschälte, gehackte Zwiebel. Fisch in die Form geben. Weißwein angießen. Mit Alufolie bedecken und in den vorgeheizten Ofen schieben. Garzeit: 15 bis 20 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 Mehl, etwas kaltes Wasser und das Eigelb in einem Topf geben. Gut miteinander verrühren. Fleischbrühe und Wasser mischen. Angießen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Kerbel, Estragon, Salz, Zucker, Zitronensaft und Rosmarin reingeben und 5 Minuten durchziehen lassen. Den Fisch aus der Form nehmen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit Kerbel garnieren. Fisch und Soße zusammen oder getrennt reichen

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback