Feiner Sonntagsfisch

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 12 Seezungenfilets a 60g
  • Zitronensaft
  • 12 Scheib. Durchwachsener Speck
  • 4 Schalotten
  • 1 Bd. Dill
  • 1 Bd. Petersilie
  • Liebstöckel
  • 500 g Tomaten
  • Butter
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 6 El. Crème fraîche
  • 4 El. Sahne
  • 2 El. Paniermehl
  • 2 El. Schnittlauch

  • Zubereitung:
    Filets säubern und säürn. Fett erhitzen, die Schalotten darin glasig werden lassen. Gehackte Kräuter zugeben und auf die Seezungen verteilen. Filets aufrollen, mit Speckscheiben umwickeln. Tomaten überbrühen, häuten, in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform fetten, mit Tomaten auslegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Seezungenröllchen draufstellen. Crème fraîche, Sahne, Salz und Pfeffer verrühren, über den Fisch gießen. Mit Semmelmehl bestreuen, Butterflöckchen aufsetzen und bei 200°C in einer geschlossenen Form 20 min garen. 5 min vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback