Bratfisch garniert (Psari Plaki)

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Kabeljau
  • von 1500 g.
  • 1 Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Oregano
  • Pfeffer
  • schwarz
  • 3 El. Olivenöl
  • 4 Scharlotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 El. Semmelbrösel
  • Salz
  • 60 g Butter
  • 1 Bd. Petersilie
  • 350 g Tomaten
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • 10 g Butter

  • Zubereitung:
    Für das griechische Essen Fisch schuppen, ausnehmen und waschen. Innen und außen mit Zitronensaft beträufeln. Gut durchziehen lassen. Von der Rückengräte aus auf beiden Seiten drei 1cm tiefe Einschnitte machen. Salz, Oregano und schwarzen Pfeffer mischen. In die einschnitte füllen. Feuerfeste Form mit 2 Eßlöffel ÖL einfetten. Fisch reinlegen. Mit 1 Eßlöffel Öl beträufeln. Scharlotten und Knoblauchzehen schälen und sehr fein würfeln. Mit Semmelbrösel, etwas Salz und zerlassener Butter mischen. Über den Fisch verteilen. Petersilie waschen und hacken. Drüberstreuen. Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden. In die feuerfeste Form legen. Zitronenräder bis zur Hälfte einschneiden. Zu Schleifen drehen und auf den Fisch setzen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. In der Butter goldgelb rösten und auch zum Fisch geben. Deckel auf die Form legen. In den vorgeheizten Ofen schieben. Backzeit: 30 Minuten Elektroherd: 180 Grad Gasherd: Stufe 3

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback