Belgische Seelachs Rouladen

Vorbereitungszeit ca. 50 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Scheib. Seelachsfilets
  • 1 Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kapern
  • Röhrchen
  • 270 g Nordsee Krabben
  • 1 Zitronenschale
  • abgerieben
  • 1 Bd. Petersilie gehackt
  • 40 g Margarine
  • 1/4 l Wasser
  • 2 El. Mehl
  • 1 El. Sahne

  • Zubereitung:
    Seelachsfilets waschen, trocknen und mit Zitronensaft beträufeln. Salzen und pfeffern. Kapern mit der Hälfte der Krabben, abgeriebene Zitronenschale und gehackte Petersilie mischen. Auf die Filets verteilen. Zusammenrollen. Mit Rouladennadeln zusammenhalten. Margarine erhitzen. Seelachsrouladen darin von allen Seiten goldgelb braten. Wasser angießen und garziehen lassen. Den Fischfond mit in kaltem Wasser angerührten Mehl binden. Salzen. Mit Sahne verfeinern. Restliche Krabben reingeben.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback