Käsekrusteln auf gebratenem Knoblauchbrot

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 200 g Käse (z. B. Emmentaler
  • Greyerzer
  • Bergkäse)
  • 100 g Topfen (15% Fettgehalt)
  • 1 Eidotter
  • Paprikapulver
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 kleines Baguette (Stangenbrot)
  • 3 Eßlöffel Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch

  • Zubereitung:
    Käse fein reiben und mit Topfen, Eidotter und zwei gehäuften Messerspitzen Paprikapulver vermischen. Falls der Käse wenig Geschmack hat, auch mit Pfeffer und Salz würzen. Brot in ca. ½ cm dicke Scheiben schräg vom Wecken schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brotscheiben auf beiden Seiten anbraten. Brotscheiben aus der Pfanne nehmen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Brotscheiben mit geschältem Knoblauch einreiben und mit Käsemasse ca. 1 cm dick bestreichen (so, dass die Masse in der Mitte deutlich höher ist; der Käse verteilt sich dann beim Überbacken besser). Brötchen auf ein Backblech setzen und bei starker Oberhitze im Rohr oder im Grill überbacken. Sofort servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback