Stufato (italienisches Gulasch)

Vorbereitungszeit ca. 150 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Rindfleisch (falsche Lende)
  • 150 g Schinkenspeck (in Scheiben)
  • Zahnstocher
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/4 l Wasser
  • 1/2 Würfel Klare Fleischsuppe
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • klein
  • 150 g Champignons
  • 1/8 l Rotwein

  • Zubereitung:
    Rindfleisch in grobe Würfel schneiden und mit je einer Scheibe Schinkenspeck umwickeln. Mit Zahnstocher feststecken. Sonnenblumenöl heiß werden lassen und die Fleischstücke darin anbraten. Knoblauchzehe quer halbieren und nur die äußere Haut abziehen. Knoblauch und Tomatenmark zufügen und kurz mitbraten. Wasser zugießen und zum Kochen bringen. Klare Fleischsuppe darin auflösen und alles bei geringer Wärmezufuhr ca. 1 Std. schmoren. Möhren und Lauch putzen und waschen. Champignons putzen. Gemüse in große Stücke schneiden. Zufügen und 40 Min. schmoren. Rotwein zugießen und alles auf die gewünschte Bindung einkochen. Wein gibt den Gerichten einen besonderen Geschmack. Er sollte mitgekocht werden. So verdünstet der Alkohol, aber die Aromastoffe bleiben zurück. Das gibt einen besonders feinen Geschmack.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback