Französischer Bohneneintopf


Für 4 Personen

Zutaten:
  • 375 g Bohnen
  • Weiße
  • 5 1/2 l Wasser
  • 1 dl Rotwein
  • 375 g Speck
  • durchwachsener
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • schwarz
  • 375 g Kartoffeln
  • 1 Glas Brechbohnen
  • tiefgekühlt
  • 280 g Tomaten
  • 1 Bd. Petersilie

  • Zubereitung:
    Weiße Bohnen über Nacht in 1 1/2 l. Wasser einweichen und am nächsten Tag im Einweichwasser mit Rotwein und durchwachsenem Speck 60 Minuten lang kochen. Die Knoblauchzehen schälen und mit Salz zerdrücken. In die Suppe geben. Mit Salz und schwarzem Pfeffer kräftig würzen. Kartoffel schälen, waschen und würfeln. Nach 60 Minuten in die Suppe geben. 10 Minuten kochen lassen. Dann die tiefgekühlten Brechbohnen dazugeben. 15 Kochen. Tomaten überbrühen, abziehen, Stengelansätze rausschneiden und würfeln. 5 Minuten vor Ende der Garzeit beifügen. Abschmecken. Petersilie waschen, abtupfen, hacken und unterheben.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback