Borschtsch mit Pilzen und Backpflaumen

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 400 g Rote Rüben Randen
  • 300 g Weisskraut Kabis
  • 400 g Kartoffeln
  • 200 g Backpflaumen
  • 100 g Tomatenmark
  • 100 g Getrocknete Pilze
  • 2 l Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1 Petersiliewurzel
  • 2 El. Butter oder Fett
  • 1 TL Weizenmehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie oder Dill

  • Zubereitung:
    Die Pilze in Wasser kochen. Die geschälten roten Rüben in dünne Streifen schneiden, in Fett und mit Tomatenmark sowie Pilzbrühe ansetzen und dünsten. Gleichzeitig werden die feingeschnittene Zwiebel, in Streifen geschnittene Möhre und Petersilienwurzel sowie Mehl mit dem restlichen Tomatenmark gedünstet. In der kochenden Pilzbrühe feingeschnittenes Weisskraut zum Kochen bringen und nach dem Aufkochen die geschnittenen Kartoffeln zugeben, 10 bis 15 Minuten kochen lassen. Anschliessend die gedünstete rote Rübe, das angedünstete Wurzelwerk, Zwiebel und Mehl mit Tomatenmark, die geschnittenen gekochten Pilze, mit Zucker in etwas Wasser gekochten Backpflaumen zusammen mit dem Sud, Salz und Pfeffer zugeben und weitere 7 bis 10 Minuten kochen. Borstsch mit feingewiegter Petersilie servieren

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback