Berliner Eintopf

Vorbereitungszeit ca. 160 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 1 Suppenhuhn
  • von 1000g
  • Salz
  • 1 Sellerieknolle
  • klein
  • 2 Möhren
  • 200 g Reis
  • 250 g Tiefkühlerbsen
  • 1 Brechspargel
  • Pfeffer
  • 1 Bd. Petersilie

  • Zubereitung:
    Suppenhuhn waschen. Gut 1 1/2 l. Wasser aufkochen, salzen. Huhn reingeben. In 90 Minuten garkochen. Sellerie und Möhren putzen. Sellerie in gleichmäßige Würfel, Möhren in Scheiben schneiden. 30 Minuten vor Ende der Garzeit des Huhnes in die Brühe geben. Garkochen. Huhn aus der Brühe nehmen. Reis waschen, in die kochende Brühe geben. In 15 Minuten körnig kochen. Nach 5 Minuten können die Tiefkühlerbsen rein. Zum Schluß den abgetropften Spargel dazugeben. Nach Geschmack auch die Spargelbrühe. Huhn häuten. In mundgerechte Stücke schneiden. Wieder in die Suppe geben. Erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie hacken und vorm Servieren drüberstreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback