Beinfleischsuppe mit Reis

Vorbereitungszeit ca. 150 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 750 g Beinfleisch
  • 1
  • 5 l Wasser
  • 1 pk Suppengemüse
  • tiefgefroren
  • 1 bn Petersilie
  • 2 Tomaten
  • 125 g Reis
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuß

  • Zubereitung:
    Beinfleisch waschen. In leicht gesalzenes, kochendes Wasser geben. In 2 bis 2,5 Stunden garkochen. Suppengemüse 15 Minuten vor Ende der Garzeit in die Fleischbrühe geben. Tomaten abziehen, vierteln. Auch in die Suppe geben. Während die Suppe gar wird, geben Sie bitte den Reis ins spulende, kochende, leicht gesalzene Wasser. In 15 Minuten ist er gar. Abgießen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Fleisch aus der Suppe nehmen. In gleichmäßige Würfel schneiden und mit dem Reis wieder in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Petersilie hacken und drüberstreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback