Winterl. Salat m. gebr. Entenleber u. Granatapfel

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 El. Rosinen
  • 3 El. Rotwein: 2-3 EL
  • 1 Granatapfel
  • 1 El. Kleine Kapern
  • 1 TL Balsamessig
  • 1 El. Rotweinessig
  • Salz
  • Weißer Pfeffer f.a.d.M.
  • 1 TL Honig dünnflüssiger
  • 1 El. Olivenöl kaltgepreßtes
  • 3 El. Öl geschmacksneutrales
  • 60 g Eichblattsalat
  • 100 g Entenleber
  • 2 El. Geflügelfond a.d. Glas

  • Zubereitung:
    Die Rosinen mit Wein begießen und einige Stunden zugedeckt einweichen. Den Grantapfel quer halbieren und die saftigen Kerne herauslösen. Mit den Kapern und den eingeweichten Rosinen samt Einweichflüssigkeit vermischen. Die beiden Essigsorten, Salz, Pfeffer, Honig, Olivenöl undzwei Drittel des Öls zu einer glatten Salatsauce verrühren und zu der vorbereiteten Granatapfelmischung geben. Eichblattsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Entenleber säubern, von eventuel anhaftenden Fett- und Sehnenstreifen befreien und in Stücke schneiden. Das restliche Öl erhitzen und die Leberstücke darin von allen Seiten wenige Minuten scharf anbraten. herausnehemen und warmhalten. Den Bratensatz mit Kalbsfond ablöschen und um die Hälfte einkochen lassen. Die Entenleber in dem Bratensaft schwenken. Den Eichblattsalat mit der Granatapfelvinaigrette in einer großen Schüssel anmachen, auf zwei Teller verteilen und mit den glasierten leberstücken belegen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback