Rosenkohlsalat mit Champignons

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 El. Olivenöl
  • 2 El. Walnußöl
  • 2 El. Sherry-Essig
  • Salz
  • Pfeffer a.d. Mühle
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 1 El. Petersilie feingehackt
  • 24 Schwarze Oliven
  • 2 Tomaten
  • 12 Walnußkerne
  • 4 Eier weichgekocht
  • 1 El. Kerbel feingehackt
  • 1 Scheib. Weißbrot gewürfelt
  • 2 El. Butter
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 400 g Rosenkohl
  • Salz
  • 200 g Champignons

  • Zubereitung:
    Alle Zutaten für die Vinaigrette verrühren. Den Rosenkohl putzen, einzelne Blätter ablösen. In etwas Salzwasser ca. 2 bis 3 Minuten garen, gut abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln und mindestens 15 Minuten durchziehen lassen. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Oliven entsteinen und halbieren. Tomaten schälen und fein würfeln. Pilze, Oliven, Tomatenwürfel und Walnüsse über den Salat streuen. Eier in die Mitte setzen. Salat mit Kerbel garnieren. Weißbrotwürfel in der Butter mit dem Knoblauch knusprig rösten, über den Salat streuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback