Ananas-Beignets mit Rumsahne

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1/4 l Milch
  • 110g Hartweizengrieß
  • 120g Butterschmalz
  • 1/4 l Schlagsahne
  • 1
  • 5 kg Ananas
  • 20 g gehackte Mandeln
  • 1 Paket Vanillinzucker
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 1 El Zucker
  • Salz
  • 1 - 2 El Rum

  • Zubereitung:
    Milch zum kochen bringen und über 100 g Grieß gießen, ausquellen lassen. Das Ei mit dem Zucker und einer prise Salz schaumig schlagen und mit den gemahlenen Mandeln unter den Grieß rühren. Die Ananasscheiben nacheinander in dem restlichen Grieß wenden, im Grießteig wälzen und die überschüssige Teigmenge abtropfen lassen. Die so panierten Ananasscheiben in heißem Butterschmalz von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Sahne mit dem Vanillinzucker halbfest schlagen, mit Rum abschmecken und mit den gehackten Mandeln (die auch hellbraun geröstet sein können) bestreut zu den Ananasscheiben reichen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback