Gulaschsuppe

Vorbereitungszeit ca. 70 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500g Rindfleisch
  • 250g Zwiebeln
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 5 Tomaten
  • Paprika edelsüß & scharf
  • 60g Schweineschmalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1250ml Fleischbrühe
  • 1 Prise Zucker
  • Majoran
  • 250g Kartoffeln
  • 1 El Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • 1 Glas Rotwein

  • Zubereitung:
    Rindfleisch waschen, trocknen und in Würfel schneiden. Das Fleisch in einem Topf mit dem heißen Schweineschmalz von allen Seiten anbraten, dabei vorsichtig umrühren. Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln grob, den Knoblauch fein würfeln, zum Fleisch geben und goldbraun dünsten. Das Mehl dazugeben und mit Fleisch und Zwiebeln verrühren. Mit der Fleischbrühe aufgießen. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, Zucker und Paprika würzen. 40 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen, abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Paprikaschoten waschen, von Kernen und Scheidewänden befreien und in Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, abziehen und ebenfalls in Würfel schneiden, dabei die Kerne entfernen. Alles in die Suppe geben und nochmals 25 Minuten kochen. Abschmecken, den Rotwein dazugeben und nicht mehr kochen lassen. Dazu paßt: Stangenweißbrot oder knusprige Brötchen und ein kräftiger Rotwein.

    Quelle: Rolf Trenschel © 2000-06-22

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback