Rotkohl

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten

Zutaten:
  • 2 kg Rotkohl
  • 2 Eßl. Schweineschmalz
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ l Johannisbeersaft
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Äpfel
  • 300g schwarzes Johannisbeergelee
  • 100 ccm Rotweinessig
  • Salz
  • Frisch gemahlenen Pfeffer
  • Zucker

  • Zubereitung:
    Den Rotkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Kohl in feine Streifen schneiden. Das Schmalz in einem großen Topf erhitzen und den Rotkohl darin andünsten. Die Gewürze dazugeben und etwa 300 ccm Johannisbeersaft zugießen. Die Zwiebeln abschälen und grob raspeln. Zwiebeln, Äpfel, Johannisbeergelee und den Essig zum Rotkohl geben. Alles zugedeckt bei kleiner Hitze etwa eine Stunde kochen lassen. Eventuel noch etwas Johannisbeersaft dazugießen. Rotkohl mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Pro Portion ca. 220 Kalorien, 3g Fett.

    Quelle: Rolf Trenschel © 1998-10-14

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback