Gefüllte Zucchini

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • Reis
  • ca. 1/8 l Gemüsebrühe
  • 150 g Kasseler-Aufschnitt
  • 1 Zwiebel
  • 25 g Margarine
  • 100 g Raclette-Käse
  • 1 Zuchini (ca. 800 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El. Oregano

  • Zubereitung:
    Den Reis kochen. In der gleichen Zeit die Margarine in einem Topf zerlassen, die Zwiebel pellen, waschen, in Würfel schneiden und in dem Fett glasig dünsten. Die Zucchini waschen, entstielen, vierteln und einen Teil des Fleisches herausnehmen. Dieses würfeln, in den Topf zu den Zwiebeln geben und mit schmoren lassen. Den gekochten Reis ebenfalls in den Topf geben und alles mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Die Zucchinihälften in eine feuerfeste Form geben, mit Kasseler-Aufschnitt belegen und den Reis darauf verteilen. Danach den Reis mit Raclette-Käse belegen und die Form mir Gemüsebrühe soweit auffüllen, daß die Zucchini noch herausschaün. Das Ganze im vorgeheitzten Backofen bei 200°C etwa 25 Minuten (bis der Käse braun und zerlaufen ist) backen.

    Quelle: Björn Trenschel © 1997-04-24

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback