Pumpernickel

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 200 g Roggenschrot
  • 150 g Weizenschrot
  • 750 ml Kochendes Wasser
  • 4 El. Honig
  • 5 El. Öl
  • 2 TL Salz
  • 550 g Weizenvollkornmehl

  • Zubereitung:
    Roggen- und Weizenschrot in eine Schüssel geben. Das kochende Wasser darübergiessen. Honig, Öl und Salz dazugeben und alles verrühren. Die Mischung dann zugedeckt etwa 36 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Anschliessend das Mehl mit den Knethaken des Handrührgerätes oder der Küchenmaschine nach und nach unter den Teig kneten. Eine 28 bis 30 cm lange Kastenform mit Öl ausstreichen. Den Teig mit bemehlten Händen zu einem Laib formen, in die Form legen. Fest hineindrücken, damit Luftblasen und Risse verschwinden. Die Form mit einem Tuch bedecken, das Brot noch etwa 3 Stunden ruhen lassen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Schüssel mit kochendheissem Wasser auf den Boden des Ofens stellen. Das Brot mit Wasser bestreichen und auf der untersten Schiene im Ofen etwa 4 Stunden backen. Mehrmals mit Wasser bestreichen. Das Brot aus der Form lösen, fest in ein Tuch und dann in eine dicke Wolldecke wickeln. Etwa 12 Stunden reifen lassen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback