Mariniertes Kaninchenfilet mit Bohnensalat

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Kaninchenfilet (350g)
  • 6 El. Brandy
  • 600 g Prinzessbohnen
  • 250 g Bohnen
  • weiss (aus der Dose)
  • 1 Friseesalat
  • klein
  • 3 El. Essig
  • 6 El. Olivenöl
  • 1 Bd. Petersilie
  • gehackt
  • Olivenöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer

  • Zubereitung:
    Kaninchenfilets mit 2/3 des Brandies begiessen. Zugedeckt über nacht kühl stellen. Für den Salat Prinzessbohnen waschen und putzen. In salzwasser blanchieren. Weisse Bohnen abgiessen und mit den grünen Bohnen vermischen. Friseesalat waschen und in kleine Stücke zupfen. Essig, den restlichen Brandy und Öl verquirlen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Bohnen mit der Hälfte der Marinade vermischen. Auf Teller verteilen. Die andere Hälfte der Amrinade mit Friseesalat mischen und auf die Bohnen streuen. Kaninchenfilet abtropfen und bei mittlerer Hitze in Olivenöl 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Scheiben schneiden und auf den Salat legen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback