Käseherstellung - Italienischer Ricotta

Vorbereitungszeit ca. 240 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 10 l Käsemolke- sauer vom Vortag
  • 5 l Milch

  • Zubereitung:
    Die Käsemolke unter ständigem Rühren auf 85 Grad erhitzen. Dazu werden die erhitzte Vollmilch zugemischt bis sich die Gerinnung und schliesslich Ausflockung einstellt. Dann lässt man für einige Stunden abkühlen und absitzen. Darauf seiht man alles durch ein grosses Sieb, das mit einer Windel ausgelegt ist. (Zur Sicherheit werden die Enden verknüpft). Nach erneuter Wartezeit von einer, besser zwei Stunden hat der Ricotta die richtige Konsistenz erreicht. Man stürzt ihn in eine Schüssel und mischt ihn leicht mit Salz, um ihn dann z.B. in 500g- Dosen zu streichen. Nach guter Kühlung über Nacht ist er am nächsten Morgen zum Frühstück verzehrsfertig.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback