Fiskepudding, Fischpudding

Vorbereitungszeit ca. 120 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Fisch Kabeljau
  • Hecht
  • Schellfisch
  • Dorsch
  • 1/8 l Sahne
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 3 El. Kartoffelmehl
  • 3 El. Gehackter Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worcestershiresauce einige Tropfen
  • 1 El. Butter
  • 2 El. Paniermehl
  • Dill einige Stengel

    DAZU

  • Krabbensauce

  • Zubereitung:
    Den küchenfertigen, filetierten Fisch mit Sahne und Ei im elektrischen Mixer zerkleinern. Flüssige Butter, Kartoffelmehl und Dill zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce würzzen. Eine hohe Puddingform ausbuttern, mit Paniermehl ausstreuen und die Fischmasse einfüllen. Ersatzweise kann man auch eine feuerfeste Form nehmen, die dann mit Aluminiumfolie abgedeckt werden muss. Die Form im Wasserbad im Backofen etwa 60 bis 90 Minuten garen. Das Wasser darf nur sieden, auf keinen Fall kochen. Die Garprobe mit einem Spiess oder Stricknadel machen. Wenn nichts haften bleibt, ist der Pudding gar. Vor dem Servieren einige Minuten stehen lassen. Mit Dillzweigen garnieren. Dazu passt eine Krabbensauce.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback