Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Geschmorter Kasselernacken

Geschmorter Kasselernacken

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 750 g Kasselernacken im Stück
  • weisser Pfeffer
  • 1 El. Butterschmalz
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 1/4 l Wasser (1)
  • 750 g Kartoffeln
  • Salz
  • 300 g Möhren
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 1 El. Butter oder Margarine
  • 1 Glas TK-Blattspinat a 300 g
  • 100 ml Wasser (2)
  • Muskat
  • 1/4 l Milch
  • 1 El. Mehl evtl. doppelte Menge
  • 1 TL Geriebener Meerrettich (Glas) evtl. doppelte Menge
  • evtl. Kresse

  • Zubereitung:
    Fleisch waschen und trockentupfen. Mit etwas Pfeffer einreiben. Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin anbraten. Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden. Zum Fleisch geben und kurz mitdünsten. Wasser (1) angiessen. Bei mittlerer Hitze ca. 1 1/4 Stunden schmoren. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Möhren waschen, schälen und in dünne Stifte schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett erhitzen. Zwiebel und Möhren darin andünsten. Gefrorenen Spinat und Wasser (2) zufügen. Alles bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Nackenbraten herausnehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf streichen. Milch zugiessen und aufkochen. Mehl und etwas Wasser glattrühren. Unter Rühren in den Bratenfond giessen und aufkochen lassen. Sosse bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Kartoffeln abgiessen. Braten, Gemüse und etwas Sosse auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit etwas Kresse garnieren. Salzkartoffeln und übrige Sosse dazureichen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback