Blutorangengelee auf Vanilleschaum

Vorbereitungszeit ca. 25 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 6 Blatt Gelatine
  • 10 Blutorangen Saft
  • (1)
  • 1 Zitrone Saft
  • Flüssiger Süssstoff
  • 1 TL Zimt
  • 500 ml Fettarme Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 6 TL Stärke
  • 1 Blutorange (2)

  • Zubereitung:
    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangensaft (1), Zitronensaft und Zimt in einem Topf erwärmen. Mit flüssigem Süssstoff abschmecken. Gelatine ausdrücken und in dem heissen Saft auflösen. Die Masse durch ein feines Sieb in Förmchen oder Tassen giessen. Mehrere Stunden kalt stellen, den Rest aufheben. Vor dem Servieren von der Milch acht Esslöffel abnehmen und mit der Stärke gut verrühren. Die übrige Milch erwärmen. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen und beides in der warmen Milch 5 Minuten ziehen lassen. Die Schote herausnehmen. Die Milch zum Kochen bringen und dabei die Stärkemischung unterrühren. Alles kurz aufkochen lassen, dann den Topf vom Herd ziehen. Mit Süssstoff abschmecken. Die Orange dick schälen und filetieren. Den Vanilleschaum auf vier Teller verteilen. Das Gelee aus den Förmchen daraufstürzen. Restliches Gelee im Topf erwärmen, auf den Schaum geben und mit einem Holzstäbchen zu Herzen verziehen. Mit Orangenfilets garnieren. Info: Pro Portion : 166 kcal. : 8g Eiweiss : 2g Fett : 27g Kohlenhydrate

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback