Burgunder Braten

Vorbereitungszeit ca. 120 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1000 g Rinderkeule
  • 375 ml Rotwein
  • 1/2 Stg Lauch
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Lorbeerblatt
  • 1 Nelke
  • Thymian
  • Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El. Fett
  • 1/2 El. Tomatenmark
  • 1/2 TL Fondor
  • 1 Glas Bratensauce

  • Zubereitung:
    Das Gemüse würfeln. Fleisch, Wein, Gemüsewürfel, Lorbeerblatt, Nelke, Thymian und Pfefferkörner zwei Tage marinieren, kalt halten. Fleisch und Gemüse aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, Fleisch abtrocknen, würzen und anbraten. Gemüse mitrösten, Tomatenmark zufügen, kurz erhitzen, mit etwas Marinade ablöschen. Fondor zugeben, etwas einkochen lassen und mit restlichem Rotwein auffüllen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden garen. Sauce passieren, mit Saucenpulver was mit wenig Rotwein angerührt wurde, binden und abschmecken. Als Beilage Klösse und Rotkraut. Als Getränk der gleiche Wein, der zum Kochen verwendet wurde.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback