Möhren-Mango-Salat mit Kressejoghurt

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 150 g Möhren
  • 1 Mango ca. 500g
  • 1 Papaya ca. 350g
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 gross. Chilischote mild
  • 1 Ingwerwurzel haselnussgross
  • 1 Bd. Zitronenmelisse
  • 1 Orange unbehandelt
  • 1/2 Limette
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Glas Sahnejoghurt 150g
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 Glas Kresse
  • 1 Lollo Bianco
  • Salz
  • Zucker
  • Cayennepfeffer

  • Zubereitung:
    Die Möhren schälen und in etwa 5cm lange Stücke schneiden. Zürst in sehr dünne Scheiben, dann in ebenso dünne Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und in einer Schüssel mit heissem Wasser begiessen. Möhrenstreifen nach 1 Minute im Sieb abtropfen lassen. Mango und Papaya schälen. Das Mangofleisch in dünnen Scheiben vom Stein schneiden, längs dritteln und schräg in Rauten schneiden. Die Papya entkernen, ebenfalls zürst in Scheiben, dann in Rauten schneiden. Die Frühlingszwiebeln schräg in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote putzen und ohne Kerne in winzige Würfel schneiden. Den Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden und fein hacken. Die Zitronenmelisse grob hacken. 10 cm Orangenschale abschälen und in hauchdünne Späne schneiden. Die Limettenschale fein abraspeln. Alle Zitrusfrüchte auspressen. Orangen- Limetten- und Zitronensaft mit Frühlingzwiebeln, Chili, Ingwer, Melisse, Orange- und Limettenschale verrühren, leicht salzen. Möhren, Mango und Papaya in der Flüssigkeit mischen. 10 Minuten ziehen lassen und eventuel mit Cayenne nachwürzen. Den Joghurt mit der Sahne verrühren und leicht salzen. Die Kresse vom Beet schneiden und unterrühren. Den Lollo bianco putzen, waschen, trockenschleudern und auf einer Platte anrichten. Salat in die Mitte geben und mit Kressejoghurt garnieren. Pro Portion 4g Eiweiss, 12g Fett, 216 kcal

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback