Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Makkaroniauflauf mit Auberginen

Makkaroniauflauf mit Auberginen

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 250 g Makkaroni
  • 1 mittl. Aubergine
  • 4 Fleischtomaten das Fleisch ODER --
  • 5 Dosentomaten das Fleisch
  • 1 El. Getr. Thymian
  • 1 El. Rosmarin (im Sommer frisch)
  • 125 g Süsse Sahne
  • 200 ml Milch
  • 150 g Schweizer Käse gerieben wie Emmentaler
  • Greyerzer
  • Gruyere nach Bedarf mehr
  • 2 Eier
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl

  • Zubereitung:
    Makkaroni in der Mitte durchbrechen und al dente kochen, abschrecken und auskühlen lassen. Aubergine vom Strunk befreien und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne von beiden Seiten in Olivenöl braten, mit Thymian, Rosmarin, Salz & Pfeffer würzen. Für eine mittelgrosse Aubergine braucht man 2 Bratvorgänge, also evtl. etwas mehr Rosmarin & Thymian nehmen. Für die Sauce süsse Sahne mit der Milch, den Eiern und zwei Drittel vom Käse verrühren. Eine Auflaufform (ca. 30x15 cm) mit Olivenöl ausstreichen, den Boden mit einer Schicht Makkaroni auslegen. Über die Makkaroni die abgebratenen Auberginenscheiben und das Tomatenfleisch legen - alles schön verteilt. Nun eine weitere Schicht Makkaroni darauf verteilen und alles mit der Sahne/Käse-Mischung übergiessen. Zum Schluss den restlichen Käse darüberstreuen. Etwas Olivenöl darauf und bei 200 Grad in den Ofen schieben (für 30-40 Min.). Sollte die Käseschicht verbrennen einfach mit Alufolie abdecken und die Temperatur etwas reduzieren. Zum Makkaroniauflauf schmeckt eine frischgekochte Tomatensauce. Im Sommer kann man die Auberginenscheiben mit frischem Oregano würzen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback