Kirschtorte

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:

FÜR DEN TORTENBODEN

  • 200 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 5 Eier
  • 75 g Zwieback
  • 50 g Bittere Schokolade
  • 50 g Haselnüsse
  • 50 g Kakao
  • 1 TL Backpulver

    FÜR DEN BELAG

  • 2 Dos. Sauerkirschen
  • 2 Glas Roter Tortenguss

    ZUSÄTZLICH

  • Butter und Paniermehl für die Form
  • Mandelblättchen
  • Evtl. etwas Rum

  • Zubereitung:
    Der Tortenboden: Haselnüsse, Zwieback und Schokolade ganz fein mahlen, z.B. in der Moulinette, und mit dem Kakao und dem Backpulver mischen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, danach die Eier und dann die restlichen Teigzutaten einrühren. Wer will, kann noch mit etwas Rum aromatisieren. Das ganze in einer 28er Springform ca. 30 Minuten bei 180 Grad Celsius im Backofen backen. Der Belag: Nachdem der Boden ausgekühlt ist, einen Tortenring um den Boden setzen. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Den Boden mit den Kirschen belegen und aus dem Saft und dem Gusspulver einen Tortenguss kochen und die Torte damit überziehen. Den fertigen Guss mit ein paar Mandelblättern verzieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback