Appenzeller Backkartoffeln

Vorbereitungszeit ca. 50 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1200 g Grosse Kartoffeln (soviel auf ein Backblech passen)
  • Butter oder Margarine für das Blech
  • 1 El. Butter
  • 200 g Appenzeller Käse
  • 2 Eier
  • 4 El. Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El. Feingehackte Petersilie und
  • Schnittlauch
  • 1/2 TL Pastetengewürz
  • 1/4 TL Kräutersalz

  • Zubereitung:
    Das Backblech mit Butter oder Margarine einfetten. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Die Kartoffeln unter fliessendem Wasser sauber bürsten. Nur alte Kartoffeln schälen. Die Kartoffeln von der breiten Seite aus in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und dicht nebeneinander auf das Backblech legen. Auf der mittleren Leiste in den Backofen schieben. Die Kartoffeln 15 Minuten backen. Dann salzen, mit Käsecreme bestreichen und mit Grillgewürz bestreuen. Noch 10 - 15 Minuten backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind. Für die Käsecreme den Appenzeller reiben, mit Eiern und Sahne sowie dem geschälten und durchgepressten Knoblauch verrühren. Mit feingehackter Petersilie und Schnittlauch, Pastetengewürz und Kräutersalz abschmecken. (Variante der Kartoffeln vom Blech - siehe Rezept) Zubereitungszeit: etwa 25 Minuten Backzeit: 25 - 30 Minuten Pro Person etwa 255 Kalorien.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback