Kascha Gurjewskaja (einfache Version)

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 500 Personen

Zutaten:
  • 100 g Griess
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 10 g Butter
  • 3 g Salz
  • 15 g Zucker
  • 30 g Rosinen
  • 50 g Nüsse
  • 10 g Sukade
  • Vanillezucker
  • 25 g Puderzucker

  • Zubereitung:
    Einen Topf mit Milch erhitzen (O: im Backofen). Die Haut von der Milch abnehmen und aufbewahren. Zur Milch Salz und (die Hälfte) Zucker geben. In dünnem Strhl den gesiebten Griess in die Milch geben, rühren bis er dick wird. Auf 70°C abkühlen lassen. Eier trennen. Eigelb mit (restlichem) Zucker verrühren und zum Griess geben. Gewaschene Rosinen, kleingeschnittene Sukade, geröstete und gehackte Nüsse, Butter und Vanillezucker ebenfalls hinzugeben. Eiklar zu Schaum schlagen und unterheben. Die Masse in gebutterete Portionspfannen häufen und mit Puderzucker bestreuen. 8-10 min bei 250-280°C backen. Den fertigen Kascha mit frischen oder eingmachten Früchten verzieren und mit der Milchhaut bedecken. Dazu wird Aprikosensauce empfohlen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback