Scherenschleifer (saure Kartoffeln) (Saarland)

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • Fett zum Anbraten
  • Speck gewürfelt
  • Zwiebeln
  • Mehl
  • Lorbeerblatt
  • Essig

  • Zubereitung:
    Ein Schrenschleifer war wohl nicht mit irdischen Gütern gesegnet. Er musste sparsam leben und da Not erfinderisch macht erfand Frau Scherenschleifer dieses Gericht. Etwas Fett, Speckwürfel und Zwiebel gut anbraten, Mehl darüber stäuben, je nachdem wieviel Sosse sie brauchen. Mit Wasser aufgiessen, Lorbeerblatt und etwas Essig dazu. Kleingewürfelte Kartoffeln in der Sosse langsam garziehen lassen. Mit Petersilie bestreuen. Scherenschleifer hatte eine braune Sosse und wurde mit dem Löffel gegessen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback