Auberginen "sizilianische Art"

Vorbereitungszeit ca. 35 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 klein. Stangensellerie
  • 1 gross. Aubergine
  • 1 Rote Paprikaschote
  • 2 klein. Zucchini
  • 10 gross. Grüne Oliven (ohne Kern)
  • 5 El. Olivenöl
  • 2 klein. Zitronenthymianblätter
  • 2 El. Tomatenmark
  • 3 El. Milder Balsamessig
  • 2 TL Apfeldicksaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bd. Basilikum
  • 2 El. Angeröstete Pinienkerne

  • Zubereitung:
    Das Gemüse (Sellerei, Zwiebel, Aubergine, Paprika, Zucchini) waschen, putzen und würfeln. Die Oliven in kleine Stückchen schneiden. Das Öl in einem grossen Topf erhitzen. Zürst die Auberginenwürfel scharf anbraten, bis sie glasig sind. Danach die anderen Gemüsewürfel sowie die Zitronenthymianblätter zugeben und unter Rühren 10 Minuten schmoren. Anschliessend die Olivenstücke zugeben. Das Tomatenmark mit dem Essig und dem Apfeldicksaft verrühren, über das Gemüse giessen und unterrühren. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals 5-8 Minuten schmoren lassen (Vorsicht, das Gemüse hängt jetzt leicht an, bei Bedarf etwas Wasser zugiessen.) Die Basilikumblätter fein hacken und unter das Gemüse rühren. Das Gemüse auf leicht angewärmte Teller verteilen und mit den Pinienkernen garnieren. Ganz lecker schmeckt dazu einfaches Baguette :-)

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback