Dresdner Nudelsauerkraut

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Gepökelten Schweinebauch
  • 150 g Bandnudeln
  • 5 gross. Zwiebeln
  • 40 g Schmalz
  • 600 g Sauerkraut
  • 1/4 l Milch
  • 4 Eier
  • 80 g Schnittkäse
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

  • Zubereitung:
    Das Fleisch halbgar kochen und in Würfel schneiden. Die Nudeln in Salzwasser garen und mit kaltem Wasser klarspülen. Zwiebelwürfel in Schmalz goldgelb anbraten, das Sauerkraut zugeben und dünsten. Fleischwürfel, Nudeln und Sauerkraut in eine Auflaufform schichten, dabei mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel würzen. Milch mit den Eiern verquirlen und darübergeben. Obenauf den geriebenen Käse und die Butterflöckchen geben. Alles in der Röhre überbacken, portionieren und heiss servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback